Sorry, ohne Javascript steht nicht der volle Funktionsumfang zur Verfügung!
zurück

Verabschiedung von Ursel Wilhelm



Sie war eine Frau der „ersten Stunde“ von Schotterblume, hat den Verein mit ins Leben gerufen und war dann nun fast 10 Jahre dabei.

Sie hat alle Höhen und auch Tiefen, die ein Verein mit solcher Thematik vermutlich einfach haben muss, mit durchgestanden. Als gelernte Bilanzbuchhalterin war sie lange Kassiererin des Vereins, sie hat den „Freitags-Telefondienst“ der Seelenhilfe übernommen, tatkräftig bei sämtlichen Veranstaltungen mit angepackt und natürlich auch immer wieder „Blümchen“ getröstet bei so manchem Sommer- und Weihnachtsfest. Kurzzeitig hatte Ursel, nach Rücktritt der Gründerin und bisherigen Vorsitzenden von Schotterblume sogar kommissarisch den Vorsitz übernommen.

Nun ist Ursel, die ihre gesamte Arbeitszeit beim Statistischen Landesamt bzw. DIZ beschäftigt war, in den wohlverdienten Ruhestand gegangen, der bei unserer Ursel allerdings eher weniger mit Ruhe zu tun hat.

Da sie sich entschlossen hat, nun ganz viel zu reisen und zudem ihre geliebte Oma-Rolle bei ihren Enkelkindern in Brüssel ausgiebig zu genießen, wurde ihr schnell klar, dass sie so für Schotterblume im Vorstand nicht mehr fest einplanbar ist und möchte zwar weiterhin, aber lieber nur dann, wenn sie eben auch wirklich Zeit hat, ihre Mithilfe anbieten.

Und so sagen wir alle: Ein riesengroßes Danke, liebe Ursel für Deine Unterstützung, Deinen Glauben an und Deine Liebe zu Schotterblume! Wir freuen uns, weiter mit Dir in Kontakt zu bleiben, Dich bei so manchen Aktivitäten des Vereins zu sehen und wünschen Dir vor allem viele, viele schöne Stunden in Deinem neuen Lebensabschnitt!

Dagmar als Mitgründerin des Vereins

Jaqueline
Erich
Armin
Harald
Ralf
Als Vorstand

Seelenhelfer und Admins
Sonja
Frank
Nadja
„Sehnsucht“

sowie das Fachberater-Team